Your local gas generation partner

Menü

Name: Dr. Torsten Peix

Stellenbezeichnung: Technischer Betriebsleiter

Unternehmen: Intertek Food Services GmbH, Bremen

Intertek Peak gas generators

Dr. Torsten Peix ausserhalb des Labors der Intertek Food Services GmbH

Peak Infinity versorgt Analysegeräte für die Lebensmittelanalyse

Intertek ist ein multinationales Prüf-, Produkttest- und Zertifizierungsunternehmen mit Hauptsitz in London und vielen Standorten in der ganzen Welt. Einer dieser Standorte befindet sich in Bremen, Deutschland, wo Dr. Torsten Peix und seine Kollegen für die Prüfung von Lebensmitteln und Tierfutter auf Schadstoffe verantwortlich ist. Intertek Food Services bietet den Kunden außerdem weitere Dienstleistungen, um sie bei der Einhaltung unterschiedlicher internationaler Branchennormen, der Durchführung von Produktaudits und Zertifizierungen sowie durch verschiedene andere Dienstleistungen zu unterstützen. Mit weltweit über 38.000 Mitarbeitern und mehr als 1000 Testlabors, die die neusten Technologien und Geräte verwenden, ist Intertek ein weltweit führendes Unternehmen bei der Prüfung, Inspektion und Zertifizierung von Produkten.

Wir befragten Dr. Torsten Peix zu seinem Gasgenerator von Peak Scientific und dazu, wie dieser seine Aufgaben für das Labor erfüllt:

Worauf liegt normalerweise der Fokus bei Ihrer LC/MS-Analyse - welche Art von Anwendungen?

„In unserem Labor prüfen wir Lebensmittel und Tierfutter auf Antibiotikarückstände und Pestizide.“

Welche Generatoren von Peak Scientific haben Sie in Ihrem Labor und welche LC/MS-Geräte werden damit versorgt?

„Wir haben einen Stickstoffgasgenerator Infinity 5030, der ein Sciex 5500 und ein Thermo TSQ Quantum Ultras versorgt.“

Was hat Sie veranlasst, sich für einen Peak-Generator zu entscheiden und wie lange haben Sie diesen genutzt?

„Der Preis und die Leistungsfähigkeit waren unsere Hauptgründe für den Kauf eines Peak-Gasgenerators. Dieser ist seit Mai 2014 im Einsatz.“

Was war der wichtigste Nutzen aus dem Einsatz der Peak-Generatoren im Vergleich zu Ihrer vorherigen Lösung für die Gasversorgung?

„Wir setzten diesen Generator ein, um die Kapazität unserer Gasversorgung zu vergrößern. Während der Erweiterung des Labors haben wir festgestellt, dass wir einen Generator bräuchten, der unsere neuen Gasanforderungen erfüllt.“

Wie würden Sie Ihre Kauferfahrung bei Peak hinsichtlich der Reaktionsschnelligkeit, einfachen Bestellung, des Eingehens auf Ihre Wünsche und Zeitpunkts der Lieferung beschreiben?

„Der Kauf wurde schnell und einfach abgewickelt, und der Kundendienst war gut.“

Besuchte Sie jemals ein Peak-Techniker vor Ort und, wenn ja, können Sie Ihre Erfahrung dieses Supports beschreiben?

„Bisher benötigten wir noch keinen Servicetechniker. Das System läuft seit der Installation gut, und es war noch keine Wartung erforderlich.“

Würden Sie Generatoren von Peak Scientific anderen Laboren empfehlen - wenn ja, was ist Ihr Hauptgrund für die Empfehlung?

„Ich würde anderen Labors Generatoren von Peak Scientific empfehlen, da diese einfach zu bedienen sind, die erforderlichen Gerätespezifikationen erfüllen und kostengünstig sind.“


Das Labor bei Intertek Food Services hat die Vorzüge des Austauschs ihrer herkömmlichen Flüssiggasversorgung gegen einen Gasgenerator erlebt.

Wie viele anderen Kunden von Peak wurde der erste Kauf eines Gasgenerators durch den Umzug, die Erweiterung oder Modernisierung ihres Labors ausgelöst. In diesem Fall wurde infolge der Erweiterung ihres Labors untersucht, wie man den Laborarbeitsplatz optimal auslasten kann. Durch die Installation eines Infinity-Generators, der keine internen Kompressoren enthält, konnte das Labor den Platz, der für den als Flüssiggas gelieferten Stickstoff benötigt wurde, in einer einzigen Einheit konsolidieren, die sehr niedrige Wartungsanforderungen aufweist und im Betrieb wirksam schallgedämpft ist.

Infinity-5030

Infinity 5030 stickstoff generator

Wünschen Sie weitere Informationen?    

Die Palette von Infinity-Generatoren von Peak Scientific sind kompressorlose Systeme, die die bewährte Membrantechnologie verwenden, um Stickstoff für Laborgeräte, hauptsächlich für LC/MS, zu erzeugen. Da diese Systeme keine Kompressoren enthalten, sind sie von einer internen Luftversorgung abhängig, die qualitativ so hochwertig sein sollte, dass die Ausgangsleistung den Anforderungen der Geräte entspricht. Das Labor von Intertek verfügt über eine zuverlässige interne Druckluftversorgung, und mit dem Infinity 5030, der bis zu 180 Liter Stickstoff pro Minute zur Verfügung stellt, können mehrere Geräte von einem einzigen Peak-Gasgenerator versorgt werden.

To Top
Close