Your local gas generation partner

Menü

WAS SPRICHT FÜR EINEN GASGENERATOR?

Ein bedarfsbereiter Gasgenerator von Peak Scientific stellt eine praktische und kosteneffektive Alternative zu Druckgasflaschen, Dewargefäßen oder Gastanks zur Gasversorgung von Laboratorien dar. Im Vergleich zu traditionellen Gasquellen entfallen bei Gasgeneratoren die laufenden Liefer-, Verwaltungs- und Mietkosten, die sich negativ auf den Ertrag des Unternehmens oder das Budget des Forschungsinstituts auswirken. Ein Peak-Generator ist eine zuverlässige, einfach einsetzbare Lösung für die Gasherstellung nach Bedarf, ganz ohne Sicherheitsbedenken oder die oben genannten praktischen Nachteile. Dazu kommt, dass Peak-Scientific-Generatoren eine stabile, zuverlässige, langfristige Investition darstellen, denn im Gegensatz zu externen Gasquellen sind sie weder Preisschwankungen noch Lieferengpässen ausgesetzt.

 GasgeneratorGasflasche
Komfort Gasherstellung nach Bedarf mit konstant einheitlichem Reinheitsgrad

Kompakte, stapelbare Lösung für die Herstellung von bis zu drei Gasen verfügbar (Precision-Serie)

Geringer Wartungsbedarf nach der Installation
Die Flasche muss auf Entleeren hin überwacht werden

Sperrig und häufige Handhabung der Behälter erforderlich

Eine große Gasflaschenreihe oder ein Dewargefäß kann wertvollen Arbeitsraum im Labor blockieren

Je nach Nutzungsgrad kann häufiges Austauschen der Gasbehälter erforderlich sein
Reinheit Einheitlicher Reinheitsgrad Reinheitsgrad unterscheidet sich von Gasflasche zu Gasflasche
Wirtschaftlichkeit Schnelle Amortisierung/Guter ROI 

Niedrige laufende Kosten 

Gasherstellung rund um die Uhr
Jährlich steigende Liefer- und Mietkosten  

Unterbrechungen des Betriebs der Geräte während des Austauschs der Gasflaschen 

Gas kann zu ungünstigen Zeitpunkten ausgehen
Sicherheit

Minimale Gaslagerung

Gaslagerung unter niedrigem Druck

Risiken für Sicherheit und Gesundheit, bedingt durch Transport und Handhabung 

Bei der Lagerung von großen Gasvolumen unter hohem Druck können unerkannte Lecks in den Schläuchen der Gasflaschenreihe auftreten
Umweltfreundlichkeit Anlieferung/Abholung entfällt 

Energieeffizient 

Geringere Kohlenstoffbilanz
Hoher Energieaufwand für Kompression und Reinigung von Gas

Gasflaschen müssen transportiert werden und legen häufig große Distanzen in Lkw zurück 

Wünschen Sie weitere Informationen?    

GRÜNE LÖSUNG

Neben den deutlichen wirtschaftlichen Vorteilen, die eine Investition in einen Gasgenerator (insbesondere für den Laborleiter!) mit sich bringt,  lohnt sich der Umstieg auch im Hinblick auf die Umweltfreundlichkeit. Druckgasflaschen weisen eine hohe Kohlenstoffbilanz auf: Sie werden von einem Lager in Ihr Labor geliefert und anschließend abgeholt, woraufhin der Kreislauf von Neuem beginnt. Je nach geographischer Lage können so etliche Transportkilometer zusammenkommen – ganz zu schweigen vom Energieverbrauch bei industrieller Gasherstellung und -aufbereitung. Peak-Scientific-Gasgeneratoren sind auf Energieeffizienz ausgelegt und bieten im Laufe Ihrer Lebensdauer eine erheblich umweltfreundlichere Gaszufuhr für Laboratorien.

To Top
Close